Acuvue Advance for Astigmatism

Acuvue Advance for Astigmatism

Preisvergleich

Preis: € 37,40
Versand: € 15,00
zum Shop
Preis: € 62,29
Versand: € 3,90
zum Shop

Zuletzt aktualisiert am 18. November 2018 um 2:14 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Acuvue Advance for Astigmatism von Johnson & Johnson sind Zwei-Wochenlinsen, aus Silikon-Hydrogel, hergestellt zur Korrektur einer Hornhautverkrümmung. Die Besonderheit an dieser Linse ist die Hydraclear-Technologie, für die Johnson & Johnson 2005 den SILMO d’OR Preis erhalten hat. Das Großunternehmen ist immer einen Schritt voraus und bleibt mit seinen Entwicklungen am aktuellsten Stand, daher wird Acuvue Advance for Astigmatism seit 2015 nicht mehr hergestellt und durch das Produkt Acuvue Oasys for Astigmatism ersetzt.

Besonderheiten der Acuvue Advance for Astigmatism

Astigmatismus oder auch Hornhautverkrümmung genannt, bezeichnet eine Fehlsichtigkeit des Auges. Bei der Kurz- und Weitsichtigkeit ist die Verformung des Augapfels Grund für das schlechte Sehen, bei Astigmatismus ist es eine Verformung der Hornhaut. Durch diese Verformung, bricht das einfallende Licht horizontal und vertikal verschieden und verursacht ein verschwommenes Sehen. Die Acuvue Advance for Astigmatism sorgt für die Korrektur der verkrümmten Hornhaut und ist geeignet für den kurzsichtigen und weitsichtigen Astigmatismus. Die Linse ist sauerstoffdurchlässiger als andere Silikonhydrogel-Linsen. Essentiell für die Gesundheit des Auges, erhöht dies wesentlich den Tragekomfort der Linse. Dazu kommt die Hydraclear-Technologie, die die Trockenheit minimiert und die Linse feucht hält. Das Accelerated Stabilization Design, kurz ASD bezeichnet, sorgt für den korrekten Sitz der Linse bei jedem Lidschlag. Daraus resultiert eine klare Sehqualität mit exzellentem Tragegefühl. Natürlich hat Johnson & Johnson für die Sicherheit beim Tragen der Linse gesorgt. Um vor gesundheitsschädlicher Strahlung zu schützen, bietet die Linse den höchsten UV-Schutz unter den wiederverwendbaren Kontaktlinsen an. Die Packung enthält sechs Linsen, was entweder ermöglicht, die Linsen für zwei Wochen tagsüber zu tragen oder eine Woche für Tag und Nacht.

Vorteile und Nachteile der Acuvue Advance for Astigmatism

Die Acuvue Advance for Astigmatism ist speziell für Kontaktlinsenträger/innen mit Astigmatismus entwickelt worden und gibt vielen Träger/innen die Freiheit auf eine scharfe und stabile Sicht mit angenehmen Tragekomfort. Bis vor kurzem wurde dies mit einer formstabilen Linse oder einer Brille therapiert. Vorteilhaft gegenüber den formstabilen und harten Linsen ist, dass das Tragegefühl der weichen Linse viel angenehmer und natürlicher erscheint. Neben dem höchsten UV-Schutz, ist die Linse sauerstoffdurchlässiger als andere Silikonhydrogel-Linsen. Zusammen mit der Hydraclear Technologie wird die Linse zusätzlich feucht gehalten. Daraus resultiert ein angenehmes Gefühl beim Tragen, auch am Ende des Tages. Für sogenannte Beginner oder junge Kontaktlinsenträger/innen, bringt diese Linse einen weiteren Vorteil. Sie ist mit einer Markierung am Linsenrand (1-2-3) ausgestattet und macht es beinahe unmöglich die Kontaktlinse verkehrt einzusetzen. Zudem gestattet Acuvue Advance for Astigmatism Flexibilität, denn sie ist tagsüber sowie nachts tragbar. Je nachdem ob die Linse nur tagsüber oder auch nachts getragen wird, deckt die kleine Menge lediglich ein bzw. zwei Wochen ab. Wesentlich ist, dass Acuvue Advance for Astigmatism nicht mehr hergestellt wird und nur in Restmengen erhältlich ist. Der Nachfolger Acuvue Oasys for Astigmatism ist ähnlich dem Vorgänger, mit einigen Verbesserungen. Folglich ist der Wechsel zum offiziellen Nachfolger unproblematisch.

Zusammenfassung der Daten:

  • Ausgezeichnete Benetzung der Linse durch Hydraclear Technologie
  • Perfekter und stabiler Sitz durch ASD Technologie
  • Hohe Sauerstoffdurchlässigkeit
  • Speziell für trockene Augen
  • Höchster UV-Schutz
  • Leichte Handhabung und kein falsches Einsetzen der Linse
  • Weiche Zwei-Wochenlinsen
  • Ersatzprodukt ist Acuvue Oasys for Astigmatis

Mehr Informationen zur Acuvue Advance for Astigmatism beim Hersteller Johnson & Johnson.


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare