Biofinity XR Toric

Preisvergleich

Preis: € 47,99
Versand: € 3,90
zum Shop
Preis: € 48,57
Versand: € 3,90
zum Shop
Preis: € 99,99
Versand: € 0,00
zum Shop

Zuletzt aktualisiert am 19. November 2018 um 1:21 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Biofinity XR Toric sind torische Silikon-Hydrogel-Kontaktlinsen der Firma CooperVision. CooperVison ist eines der Unternehmen mit einer großen Bandbreite an Produkten rund um das Auge. Die Erfahrung dieses Unternehmens spiegelt sich auch in der Qualität der Produkte wieder.

Was sind die Besonderheiten der Biofinity XR Toric Kontaktlinsen?

Diese Kontaktlinsen sind speziell für eine Korrektur des Astigmatismus bestimmt. Astigmatismus ist eine Fehlsichtigkeit des Auges. Dafür ursächlich ist eine Hornhautverkrümmung, welche zu einer teilweise unscharfen Sicht führen kann. Wenn man so will, handelt es sich also um einen Brechungsfehler des Sehens direkt im Auge.

Diese Linsen besitzen eine besonders breite Spannweite der Dioptrien-Stärke. So kann auch eine hohe Hornhautverkrümmung korrigiert werden. Diese Kontaktlinse ist zudem auch torisch. Das bedeutet die Linse hat zwei verschiedene Brechwerte, die senkrecht zueinander stehen. Eine solche torische Linse ist prädestiniert zur Korrektur der Hornhautverkrümmung (Astigmatismus). Anders kann man diese Fehlsichtigkeit nicht beheben.

Dadurch kann die Biofinity XR Toric auch sehr hohe Hornhautverkrümmungen ausgleichen und es entsteht eine wieder ausreichend gute Sehschärfe für den Träger. Zudem bietet diese Kontaktlinse einen hohen Komfort beim Tragen. Man kann diese Linse täglich über den Monat hinweg tragen, bis diese gewechselt werden muss. Dadurch genießt der Träger eine gewisse Freiheit im Alltag. Nach Rücksprache mit dem Augenarzt kann diese Monatslinse auch nachts getragen werden.

Was hat die Biofinity XR Toric noch für Vorteile?

Die Biofinity XR Toric verfügt über den Vorteil des Materials des Silikon-Hydrogels zusammen mit der besonderen Aquaform Technologie. Diese Kombination macht eine hohe Sauerstoffdurchlässigkeit möglich und verhindert das Austrocknen der Augen. Damit erübrigt sich das manuelle benetzen der Augen mit Augentropfen der Sprays. Zusätzlich wird Mithilfe der Silikon Makcromer Technologie die Feuchtigkeit am Auge eingeschlossen, sodass ein immer hoher Tragekomfort aufgrund ausreichender Feuchtigkeit gewährleistet wird.

Das flexible Material sorgt dafür, dass die gewölbten Ränder der Kontaktlinse nicht mit der Bindehaut in Kontakt kommen. So wird eine unangenehme Reibung vermieden. Die Kontaktlinse ist in den Sphären von -10,00 D bis zu +10,00 D erhältlich.

Gibt es Nachteile bei der Biofinity XR Toric?

Besondere Nachteile gibt es nicht. Man sollte nur im Vorfeld eine stufenweise Anpassung an das Auge vornehmen, da es sonst zu Irritationen kommen kann. Außerdem sind immer spezielle hygienische Vorgehensweisen bei dem Einsetzen von Kontaktlinsen zu beachten. Das ist aber bei jedem Modell zu beachten. Es ist auch darauf hinzuweisen, dass die Biofinity XR Toric keinen Filter vor UV – Strahlung besitzt. Somit muss man im Freien zusätzlich eine Sonnenbrille zum Schutz der Augen tragen. Diese ist jedoch auch bei allen anderen Linsen zum vollständigen Schutz der Augen nötig. Die Linsen müssen unbedingt individuell angepasst werden, da es sich um spezielle Linsen für die speziellen Bedürfnisse von Hornhautverkrümmungen handelt. Nur mit einer Anpassung durch geschultes Personal kann die Fehlsichtigkeit behoben werden. Ansonsten gibt es keinerlei Nachteile gegenüber anderen Produkten von CooperVision.

Fazit

Abschließend lässt sich sagen, dass die Biofinity XR Toric Monatslinsen für Menschen mit einer hohen Fehlsichtigkeit eine wahre Errungenschaft sind. Vor einigen Jahren noch war es undenkbar, mit einer hohen Fehlsichtigkeit Kontaktlinsen zu tragen. CooperVision macht das nun für jeden möglich. Auch ohne UV-Filter ist diese Kontaktlinse ein großartiges Produkt. Eine selbst durchgeführte Anpassung sollte aber dennoch nicht erfolgen. Das sollte hier auf jeden Fall ein Fachmann übernehmen.


Mehr Informationen zur Biofinity XR Toric beim Hersteller CooperVision.


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare