Rote Kontaktlinsen

Rote Kontaktlinsen

Wirklich rote Augen kommen bei Menschen nicht vor. Nur bei Albinos sieht man unter bestimmten Winkeln, bei bestimmtem Licht, den Augenhintergrund durch die blasse Iris scheinen und das Auge erscheint rot – aber Albinismus ist extrem selten (ein Mensch unter 20.000) und vollständiger Albinismus mit rötlich erscheinenden Augen ist noch seltener. Entsprechend auffällig machen rote Kontaktlinsen ihren Träger. Ob an Fasching, an Halloween oder bei einem Discobesuch, rote Augen ziehen alle Blicke auf sich.

Von fast realistisch bis Sternchenmuster

Für die gruseligsten Effekte auf einer Horror-Kostümparty, oder für bestimmte Filmszenen mit Teufeln und/oder Vampiren, gibt es rote Kontaktlinsen, bei denen die Farbe beinahe echt aussieht: Verschiedene Farbtöne wechseln sich strahlenförmig ab, und von außen nach innen werden alle Nuancen etwas heller, genau wie in der Iris eines echten Auges.

Für bescheidenere Ansprüche und Budgets haben die Linsen eine gleichmäßige Farbe. Das sieht aus der Nähe zwar eindeutig künstlich aus, aber auf den ersten Blick und aus ein paar Schritten Entfernung sorgt es dennoch für erschrockene Blicke. Lassen die roten Kontaktlinsen zusätzlich die Pupille schlitzförmig aussehen, dann entsteht der Eindruck eines gefährlichen Reptilienauges.
Motivlinsen mit Zacken, bunten Punkten oder Mustern in der Iris versuchen gar nicht mehr, realistische rote Augen zu erzeugen – hier geht es eher um den letzten Schliff für ein lustiges Karnevalskostüm.





Werbung

Rote Kontaktlinsen – das müssen Sie beachten

Wenn Sie rote Kontaktlinsen nur zu einem bestimmten Anlass brauchen, dann ist es nicht unbedingt notwendig, sie beim Optiker anpassen zu lassen wie alle farbigen Kontaktlinsen. Üben Sie in Ruhe das Einsetzen und Herausnehmen. Tragen Sie die Linsen ein paar Mal für kurze Zeit zur Probe, um sich an das Gefühl eines Fremdkörpers im Auge zu gewöhnen.
Sollen die Kontaktlinsen öfter als einen Abend lang ins Auge, dann lohnt sich der Gang zum Optiker. So bekommen Sie verträgliche und gut passende Linsen, die auch auf Dauer oder bei häufigem Tragen Ihre Augen nicht beschädigen.